Lerntherapie

Unsere neue Lerntherapeutin stellt sich vor!

Mein Name ist Anja Schuppe, ich bin verheiratet und habe 2 Kinder.

Nach einer Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten, mehreren Berufsjahren und Abitur auf dem Abendgymnasium habe ich Rechtswissenschaften studiert. Nach dem zweiten Staatsexamen und einiger Zeit als Anwältin war ich in der Erziehungszeit jahrelang bei einem gemeinnützigen Verein tätig.

Seit meiner Abendschulzeit habe ich Nachhilfe gegeben, 2011 fiel meine Entscheidung, beruflich einen neuen Weg einzuschlagen und mich als Nachhilfelehrerin selbständig zu machen. In dieser Zeit habe ich vermehrt festgestellt, dass sehr viele Lernprobleme mit reiner Nachhilfe nicht zu lösen sind. Ich habe daher eine Ausbildung zur Lerntherapeutin absolviert, um Kinder mit Dyskalkulie, aber auch mit Legasthenie besser unterstützen zu können.

An Ihrer Schule bin ich im Dialog mit allen Lehrerinnen, die mir dann ein Kind zur Förderung vorschlagen. Mir steht ein Raum zur Verfügung, in dem ich dann mit dem Kind in der Einzelsituation zunächst genau überprüfe, wo seine Stärken und ggf. Schwächen liegen. Oft hat sich schon ein negatives Gefühl des „Nichtkönnens“ gegenüber einem Fach verfestigt. In der Förderung beginne ich stets mit niedrigeren Anforderungen, um schon am Anfang das Gefühl des „ das kann ich doch schon“ und erste Erfolgserlebnisse hervorzurufen. Wir arbeiten später oft mit dem aktuellen Schulstoff, ich prüfe aber immer parallel, ob es grundlegendere Lücken zu füllen gilt.

Erfolgserlebnisse, aber auch Spaß sind aus meiner Sicht für einen Lernerfolg unersetzlich, deshalb wird am Ende jeder Einheit stets ein Spiel gespielt.

Da ich wahrscheinlich selbst in meiner Schulzeit mit Dyskalkulie zu kämpfen hatte und weiterhin meine Kinder Legastheniker waren, weiß ich aus nächster Nähe, wie sich Kinder mit Lernhindernissen und deren Eltern fühlen können. Diese Erfahrungen kommen mir in meiner Arbeit immer wieder sehr zugute.

Ich arbeite derzeit als selbstständige Lerntherapeutin in einem Kinderheim, an einer weiteren Schule und auch zu Hause mit Kindern, die Lernschwächen haben.

Meine eigene Web-Seite ist im Aufbau, bitte melden Sie sich bei Fragen bei mir unter der Mobil-Nr. : 0160-440 8392.

In der Schule erreichen Sie mich ich dienstags unter der Nummer  04324-8816090.