Brokstedt, Germany

Betreuung in der Offenen Ganztagsschule (OGS)

Der Träger der Offenen Ganztagsschule ist der Schulverband Brokstedt u.U. Es gibt keine Begrenzung der OGS-Plätze. Jedes Kind, welches zu Schulbeginn schriftlich angemeldet wurde, wird auch in der OGS betreut. Die Grundschule Brokstedt bietet täglich im Rahmen der Offenen Ganztagsschule folgende Betreuungsmöglichkeiten an:

– Frühbetreuung 7.00 – 8.00 Uhr
– Betreuung 12.00 – 13.00 Uhr
– Betreuung 13.00 – 14.00 Uhr
– Betreuung 14.00 – 15.00 Uhr (am Freitag bis 14:00 Uhr)

Auf Wunsch kann ein Mittagessen inkl. Nachtisch bestellt werden.

Eine Betreuung in der OGS findet nur an regulären Schultagen statt. Es findet keine Betreuung in den Ferien oder an beweglichen Ferientagen statt.

Für die Nutzung der OGS-Angebote fallen derzeit folgende Kosten an:
Bei einer Anmeldung an bis zu drei Tagen der Woche ist ein monatliches Entgelt in Höhe von 25,00 € pro Kind zu zahlen.
Bei einer Anmeldung an vier oder fünf Tagen der Woche ist ein monatliches Entgelt in Höhe von 35,00 € pro Kind zu zahlen.
Im Falle der Anmeldung ist es gleich, welche Betreuung an dem Tag gewünscht ist.
Die monatliche Abrechnung erfolgt pro Anzahl der Betreuungstage in der Woche.

Die Anmeldung zur OGS erfolgt jeweils pro Schulhalbjahr und ist dann verbindlich.
Pro Schulhalbjahr sind für die Betreuung fünf Monatsentgelte zu bezahlen.
Die Abrechnung erfolgt über das Amt Kellinghusen nach Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandates.

Weitere Informationen zur OGS Mittagsbetreuung & Hausaufgabeninsel:

Die Mittagsbetreuung inkl. Hausaufgabeninsel wird von Frau Budendorf und Frau Nels geleitet. Zusätzlich werden die Kinder durch unsere Angestellten im Bundefreiwilligendienst beaufsichtigt & begleitet. Die Betreuung beinhaltet u.a. folgende abwechslungsreiche Freizeitgestaltung:

  • freies Spielen im Innen- und Außenbereich
  • Gesellschaftsspiele
  • Spiel nach Anleitung
  • Sport und Bewegung
  • Kochen und Backen
  • kreatives Basteln und Malen

Um dieses umfangreiche Angebot der Mittagsbetreuung ausüben zu können, stehen unseren Schüler*innen folgende Räumlichkeiten & Plätze zur Verfügung:

  • 3 verschiedene Betreuungsräume
  • Küche
  • Kunstraum
  • kleine und große Sporthalle
  • Schulhof & separater Spielplatz vor dem OGS-Gebäude
  • Schulgarten

Ein vertrauensvolles Miteinander zwischen den Kindern und Angestellten ist selbstverständlich. Die Kursleitung steht für Gespräche mit Eltern, Lehrkräften und der Schulsozialarbeiterin gerne zur Verfügung. Ein  regelmäßiger Austausch zwischen Kursleitung und Lehrkräften findet statt. Die Schulleiterin wird bei Bedarf mit hinzugezogen.

Das Ziel der OGS ist es, den Kindern eine sinnvolle und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung zu ermöglichen. Es werden durch individuelle Angebote die Fähigkeiten der Kinder auf unterschiedlichste Art und Weise gefördert

Hausaufgabenbetreuung

Die Hausaufgabeninsel findet montags bis donnerstags im Rahmen der Mittagsbetreuung statt.

1-2 Klasse: 12:05 Uhr – 12:50 Uhr (45 min)

3-4 Klasse: 12:50 Uhr – 13:35 Uhr (45 min)

 

Während dieser Zeit werden die Kinder bei ihren Hausaufgaben beaufsichtigt und ggf. unterstützt.

Hausaufgaben, wie Lesen, Auswendiglernen oder Recherchieren werden zu Hause durchgeführt.

Aufgaben der Betreuer:

–  Sie sorgen für eine ruhige Atmosphäre, so dass jedes Kind arbeiten kann

–  Sie motivieren Kinder, wenn nötig, und halten sie zur Erledigung der Aufgaben an

–  Sie leisten bei Bedarf kleine Hilfestellung

–  Kontrollieren der Aufgaben auf Vollständigkeit und Richtigkeit kann nur bedingt erfolgen, wenn es der         Zeitrahmen zulässt

– Sie geben ggf.  Rückmeldungen an die Lehrerinnen

Aufgaben der Eltern:

– Tägliche Kontrolle der Hausaufgaben

– Überprüfung des Arbeitsmaterials auf Vollständigkeit

–  Unterstützen des Kindes bei den Aufgaben, die zu Hause erledigt werden müssen

– Informieren der Lehrer, falls Hausaufgaben Probleme bereiten sollten (zu viel, zu wenig, nicht verstanden…)